Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand

 
Gemäß § 7 Abs. 1 der DGUV Vorschrift 68 „Flurförderzeuge“ dürfen nur Fahrer/innen auf Gabelstaplern eingesetzt werden, die für diese Tätigkeit geeignet, sowie ausgebildet sind und die Befähigung auch nachweisen können.
Nach DGUV Grundsatz 308-001 bedarf es deshalb zum Führen von Flurförderzeugen mit Fahrersitz oder Fahrerstand einer Grundeinweisung mit einer abschließenden theoretischen und praktischen Prüfung.
 
Wir bieten Ihnen Gabelstaplerfahrer-Ausbildung nach aktuellsten berufsgenossenschaftlichen Vorschriften an:
 
  • Rechtliche Grundlagen (DGUV Grundsatz 308-001, DGUV Vorschrift 68)
  • Unfallursachen
  • Lastaufnahme, Stapel- und Ladeübungen
  • Technische Grundlagen
  • Wartung und Pflege

Auch die innerbetriebliche jährliche Unterweisung übernehmen wir gerne für Sie.

Termine und Preise auf Anfrage.
Gerne unterbreiten wir Ihnen auch ein spezielles Angebot für ein Firmenseminar.

 
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder persönlich in unserer Hauptstelle am Schützenring 16 in Duderstadt zur Verfügung.
 
Es besteht außerdem die Möglichkeit, sich über das Kontaktformular  mit uns in Verbindung zu setzen. Wir sind stets bemüht, zeitnah einen neuen Termin anbieten zu können.

Ansonsten bitten wir um rechtzeitige Anmeldung, jeder Kurs findet ab drei Teilnehmern statt.